minimieren
maximieren

Preisträger

Wir gratulieren den Preisträgern des Bayerischen Hochschulpreises und allen Wettbewerbsteilnehmern zu ihren hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen.

2017

1. Preis: Daniel Rogg
Bachelorarbeit „Asphalteinbauqualität unter Einsatz thermoisolierter Transportfahrzeuge am Beispiel einer Autobahndeckenbaustelle auf der A 96“

2. Preis: Angelina Günthert
Bachelorarbeit „Klassifizierungsversuche an veränderlich festen Gesteinen mit Hilfe der Trocknungs- Befeuchtungs-Versuche nach NICKMANN“

3. Preis: Carolin Kugelmann
Bachelorarbeit „Umstellung der Kostenrechnung einer Hochbaufirma auf eine Kostenstellenrechnung für sämtliche Baustellen“

Zur Pressemitteilung

2016

1. Preis: Kai Hofmann
Bachelorarbeit „Schubkraftübertragung mit Zahnleisten zwischen modularen Bauteilen in Stahlbeton“

2. Preis Simon Rumplmayr
Masterarbeit „Verlauf des Phasenbestands und der Carbonatisierungsfront zementgebundener Baustoffe unter verschiedener CO2-Beaufschlagung“

3. Preis Andreas Fraundorfer
Masterarbeit „Untersuchung der Schutzwirkung eines KKS-Systems bei chloridbelasteten Trennrissen in Zwischendecken“

Zur Pressemitteilung

2015

1. Preis: Fabian Schiebel
Master-Thesis „Modell zur Strategieentwicklung und Leistungstiefenoptimierung von Bauunternehmen“

2. Preis: Christopher Fiedler
Masterarbeit „Optimierung von gitterträgerbewehrten Balkendecken mit Zwischenbauteilen durch Vorspannung“

3. Preis: Stefan Adler
Masterarbeit „Optimierung einer Bohrpfahlwand durch vergleichende Berechnungen mit verschiedenen Verfahren“

Zur Pressemitteilung

2014

1. Preis: Ricarda Gmür
Bachelor-Thesis „Alterungseffekte calcinierter Tone und deren Einfluss auf die Eigenschaften in zementären Systemen.“

2. Preis: Maximilian Deubel
Masterarbeit „Analyse der Anbieterstruktur am Baumarkt zur Beurteilung des Markt- und Wettbewerbspotenzials auf Bundes-, Landes- und Kreisebene“

3. Preis: Martin Kopp
Masterarbeit „GIS-unterstützter Zustandserfassung und -bewertung innerstädtischer Straßen“

Zur Pressemitteilung

2013

1. Preis: Martin Endriß
Bachelorarbeit „Akustische Optimierung von Fahrbahnoberflächen aus Pflastersteinen durch Simulationen und Feldversuche“

2. Preis: Nico Friedrich
Masterarbeit “Impact Loading on Ultra-High Performance Fiber-Reinforced Concrete“

3. Preis: Jan Wolffersdorff
Masterarbeit zum Thema Sanierung und Modernisierung des Gebäudebestands

2012

1. Preis: Daniel Weger
Bachelor-Thesis zur Charakterisierung der Einflussparameter Temperatur und Niederschlag auf den Frost-Tau-Widerstand von Betonen in Deutschland

2. Preis: Maximilian Schütz
Bachelorarbeit zur modellorientierten Projektabwicklung in Bauunternehmen mit 5-D-Werkzeugen

3. Preis: Bernd Sichelstiel
Bachelorarbeit zur Bewertung von Maßnahmen zur Gebäudemodernisierung

Zur Pressemitteilung

2011

1. Preis: Christoph Josef Gottanka
Master-Thesis über ein Frühwarnsystem für drohende Unternehmenskrisen für mittelständische Bauunternehmen 

2. Preis: Korbinian Krämmel
Master-Thesis zum Thema Entwicklung von Kriterien zur Beschreibung der Projektabwicklungskompetenz von Bauunternehmen

3. Preis: nicht vergeben

Zur Pressemitteilung

2010

1. Preis: Sekou Hamadé Tidiane Sawadogo
Diplomarbeit „Entscheidungstheorie, Entwicklung eines Modells für die Auswahl von Deckenschalungen“

2. Preis: Franziska Hermann
Bachelor-Thesis „Erfassung und Dokumentation von Geräteaufwand im Hochbau am Beispiel von Turmdrehkranen“

2. Preis: Philipp Körner
Bachelor-Thesis „Ermittlung von Kenngrößen zur Beschreibung der Komplexität der Versorgungslogistik“

3. Preis: Johann Maier
Diplomarbeit „Einführung einer EDV-gestützten Bauauftragsrechung in einem mittelständischen Unternehmen“

3. Preis: Markus Rohringer
Diplomarbeit „Experimentelle Untersuchung und Simulation einer Hybridverankerung für Gewindestäbe“

Zur Pressemitteilung

2008

1. Preis: Johanna Miller
Diplomarbeit zum Thema bauablaufbezogenen Darstellung der Mehrkosten bei Störungen des Bauablaufs anhand des Bauvorhabens „Spartentunnel Reichenbachbrücke“ in München

2. Preis: Eva Gerner
Diplomarbeit zum Thema Analyse der speziellen Anforderungen von Sichtbeton zur Erstellung eines Leitfadens für die Ausschreibung, den Herstellungsprozess und die Mängelbewertung

2. Preis: Stefan Weber
Diplomarbeit zum Thema Entwicklung eines Kennzahlensystems für die Bewertung von Mängeln und deren Ursache am Beispiel einer innerstädtischen Hochbaumaßnahme

3. Preis: Michael Fastl
Diplomarbeit zum Thema Eingabeplan, Kostenermittlung, Bauablaufbeschreibung und Terminplan für den Umbau eines 30-jährigen Einfamilienhauses in ein modernes Zweifamilienhaus

3. Preis: Kirsten Gier
Diplomarbeit zum Thema Vor- und Entwurfsplanung einer Mehrfeldbrücke

Zur Pressemitteilung

Hochschulpreis 2016