minimieren
maximieren

Unser Leitbild

Selbstverständnis

Wir sind die Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände des bayerischen Baugewerbes. Unsere Mitglieder sind die bayerischen Bauinnungen und - indirekt - die in diesen freiwillig organisierten Betriebe des Bau- und Ausbaugewerbes. Im Verbund mit unseren Mitgliedsinnungen und dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes nehmen wir Aufgaben wahr, die die Rahmenbedingungen für das Bauen verbessern und dadurch unseren Mitgliedsbetrieben dienen. Wir verstehen uns zum einen als schlagkräftiger Interessenvertreter unserer Mitgliedsbetriebe, zum anderen als deren kompetenter Dienstleister.

Als Tarifpartner in Bayern setzen wir uns für maßvolle, der wirtschaftlichen Situation unserer Mitgliedsbetriebe angepasste Tarifabschlüsse ein. Wir fördern qualitativ hochwertiges Bauen und kämpfen für einen fairen Wettbewerb.

Dienstleistungen

Als Dienstleister stellen wir höchste Qualität in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir entwickeln die angebotenen Dienstleistungen nach den Bedürfnissen unserer Mitglieder, um deren Wettbewerbsfähigkeit dauerhaft zu verbessern. Dabei denken wir voraus, indem wir neue Entwicklungen auf ihre Praxisrelevanz analysieren und schnell in attraktive Angebote umsetzen. Unsere Schwerpunkte liegen im juristischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereich.

Wir konzentrieren uns auf Leistungen, mit denen wir unser Qualitätsversprechen halten können, d.h., die wir qualitativ hochwertig und gleichzeitig preisgünstig erbringen können.

Information und Weitervermittlung

Über unsere Informationsmedien, insbesondere die monatlich erscheinenden Mitteilungen (BLICKPUNKT BAU) und das Internet, informieren wir unsere Mitgliedsbetriebe über alle für die betriebliche Praxis wichtigen Entwicklungen.

Mit der vom Berufsförderungswerk des Bayerischen Baugewerbes getragenen Bayerischen BauAkademie verfügen wir über eine der führenden und modernsten Weiterbildungseinrichtungen der Bauwirtschaft und bieten sowohl zentral am Standort in Feuchtwangen als auch in der Region eine breite Palette an Fortbildungsveranstaltungen an.

Lobbyarbeit

Als Interessenvertreter unserer Mitgliedsbetriebe setzen wir uns im Verbund mit unseren Mitgliedsinnungen vor Ort, dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes auf Bundesebene und der FIEC auf europäischer Ebene aktiv für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Baugewerbe ein. Gleichzeitig stehen wir Politik und Verwaltung als zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Unsere Partner

Wir vertreten die Interessen des bayerischen Baugewerbes in einer Vielzahl von Gremien anderer Organisationen. Dabei legen wir besonderen Wert auf Zuverlässigkeit und Konstanz. Besonders intensiv ist die Kooperation mit unseren Partnern in der Landesvereinigung Bauwirtschaft, den Organisationen des Handwerks und der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw).

Öffentlichkeitsarbeit

Unter Öffentlichkeitsarbeit verstehen wir die Kommunikation nach innen und nach außen. Nach außen informieren wir über Probleme und Anliegen des bayerischen Baugewerbes und machen so die Bedeutung dieses Wirtschaftszweiges deutlich.

Nach innen informieren wir über unsere Arbeit, machen unser Leistungsangebot für unsere Mitglieder transparent und fördern - dem Auftrag der Handwerksordnung entsprechend - den Gemeinsinn und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitgliedsbetriebe.

Organisationsstruktur

Die Grundsätze und Leitlinien unserer Arbeit werden durch ehrenamtlich tätige Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsunternehmen in Delegiertenversammlung und Vorstand nach demokratischen Grundsätzen bestimmt. Auf dieser Grundlage führt die hauptamtliche Geschäftsführung die Verbände.

Mit der Hauptgeschäftsstelle in München und Geschäftsstellen in allen bayerischen Regionen sind wir in ganz Bayern präsent, leicht zu erreichen und können so allen Betrieben - unabhängig von ihrem Betriebssitz - ein gleich hohes Leistungsniveau anbieten.

Die Struktur wird unter dem Gesichtspunkt der optimalen Leistungserbringung bei gleichzeitiger Finanzierbarkeit regelmäßig überprüft und bei Bedarf optimiert.

Fachgruppen

Wir vertreten eine Vielzahl verschiedener Gewerke des Bauhauptgewerbes. Unser Ziel ist es dabei, die gemeinsamen Interessen herauszuarbeiten und mit einer Stimme machtvoll zu vertreten. Die fachspezifische Betreuung der einzelnen Gewerke, insbesondere im technischen Bereich, erfolgt über unsere Fachgruppen

  • HochbauStrassen- und Tiefbau
  • Fliesen und Naturstein
  • Estrich und Belag
  • Stuck-Putz-Trockenbau
  • Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz
  • Betonwerkstein, Fertigteile, Terrazzo und Naturstein
  • Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geotechnik
  • Feuerungs-, Schornstein- und Industrieofenbau
  • Eisenbahnbau

Durch die Qualitätsinitiative "Bauen mit Innungs-Qualität" führen wir die Betriebe an den Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems heran und fördern unter dem Aspekt der Fehlervermeidung qualitativ hochwertiges Bauen.

Unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind kompetent und dienstleistungsorientiert. Um sicherzustellen, dass betriebliche Anfragen unter allen Gesichtspunkten optimal beantwortet werden, arbeiten wir fachgebietsübergreifend zusammen. Im Kontakt mit den Mitgliedsbetrieben sind Zuverlässigkeit, Vertraulichkeit und Freundlichkeit oberstes Gebot.

Durch Nutzung aktuellster Fachinformationen und durch ergänzende Weiterbildung aller Mitarbeiter stellen wir sicher, dass die Information und Beratung immer auf aktuellstem Stand erfolgt. In der Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt pflegen wir größtmögliche Transparenz.