minimieren
maximieren


Digitale Verleihung des Hochschulpreises 2021

Am 15. April um 17.00 Uhr fand erstmals eine Online-Verleihung des Hochschulpreises des Bayerischen Baugewerbes als öffentlicher Livestream statt. 

Dafür hatten die Teilnehmer jeweils einen dreiminütigen Videofilm über ihre Arbeit eingesendet, der auf der digitalen Festveranstaltung gezeigt und von Wolfgang Schubert-Raab, dem Präsidenten der Bayerischen Baugewerbeverbände, der gemeinsam mit dem Moderator Alexander Tauscher durch die Online-Veranstaltung führte, mit Blick auf die Baupraxis eingeordnet wurde. 

Anschließend wurde vor laufender Kamera der 1., 2. und 3. Preis verliehen. Mit dem 1. Preis und einem Preisgeld von 3.000 Euro wurde Felix Sirtl für seine Bachelorarbeit „Erweiterte Imperative Modellprüfung - Ein visueller Programmieransatz für eine benutzerfreundliche MVD Generierung und Validierung“ ausgezeichnet. Christine Braun erhielt für ihre Bachelorarbeit „Zur Genauigkeit der Carbonatisierungstiefe von Beton“ den 2. Preis und ein Preisgeld von 2.000 Euro. Lena Rappert konnte mit ihrer Bachelorarbeit „Trittschallübertragung von Stahlbeton-Bodenplatten in darüberliegende, schutzbedürftige Räume“ den 3. Preis gewinnen und sich über ein Preisgeld von 1.000 Euro freuen.

Zur Bildergalerie

Zur Pressemitteilung

Hochschulpreis 2019

Ansprechpartner

Olaf Techmer
Dipl.-Ing.
Olaf Techmer
Tel.:  089 / 7679 - 123
Fax.:  089 / 7685 - 62