minimieren
maximieren

Qualitätsgemeinschaft „Bauen mit IQ“ kooperiert mit „Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB)“

Staatsminister Huber zeichnet erste QuB - Bauunternehmen aus

Die bayerische Qualitätsinitiative „Bauen mit Innungs-Qualität e.V.“, ein Zusammenschluss von mittelständischen Bauinnungsfirmen, hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem „Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB)“ geschlossen und ist dem Umweltpakt Bayern, einer Kooperation zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft, beigetreten. Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber zeichnete am 5. Juli 2012 im Bayerischen Umweltministerium in München die ersten 13 Bauunternehmen aus, die sich erfolgreich der Zertifizierung des „Qualitätsverbunds umweltbewusster Betriebe (QuB)“ unterzogen und ein Umweltmanagementsystem in ihren Betrieben eingeführt haben. Alle ausgezeichneten Bauhandwerksbetriebe sind Mitglieder des Qualitätsverbundes „Bauen mit IQ“.

Huber betonte: "Die Energiewende kann nur mit den innovativen Ideen unserer Unternehmen gelingen. Gerade den Baubetrieben kommt hier eine Schlüsselrolle zu. Betriebe, die zudem auf Qualität achten, wirtschaften erfolgreich, nachhaltig und umweltfreundlich: Umweltschutz und Qualität gehen Hand in Hand.“

Bauen-mit-IQ-Vorsitzender Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Rössner: „Wir sind sicher, dass wir mit diesen beiden bewährten Managementsystemen umweltverträgliches Handeln in unseren Betrieben fördern können. Durch die schriftliche Dokumentation aller umweltrelevanten Informationen der von uns verwendeten Stoffe, Produkte und Verfahren, durch die regelmäßige Unterrichtung unserer Mitarbeiter über die Umweltrelevanz ihrer Tätigkeiten und nicht zuletzt durch die regelmäßige externe Überwachung der umweltbewussten Betriebsführung und die Veröffentlichung einer Umwelterklärung, mit der unsere Kunden über den Betrieb, seine Umweltrelevanz sowie QuB-Maßnahmen informiert werden, wollen wir zu nachhaltigem, umweltfreundlichen Bauen beitragen. Es ist eine logische Konsequenz, mit unserem gleichzeitigen Beitritt zum Umweltpakt Bayern zu zeigen, dass am Bau nachhaltiges Wachstum mit Umwelt- und Klimaschutz einhergehen muss.“

Ausgezeichnet wurden:

  • Bauunternehmen Alois Scharpf, Berching-Erasbach
  • Bauunternehmen Bayersdorfer GmbH, Maroldsweisach
  • Bauunternehmung Horst Schrödl GmbH & Co. KG, Diespeck
  • FS-Fuchs Systembau GmbH, Berching
  • Georg Gerhäuser Hoch- und Tiefbau GmbH, Bad Windsheim
  • Göttler Bau GmbH, Weißenburg
  • Georg Kamm Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Ellingen
  • Kress Bau- und Stuck GmbH, Gerhardshofen
  • M.+M. Gailer Altomünster Wohn- und Gewerbebau GmbH, Altomünster
  • Michael Gailer Bauunternehmung GmbH, Altomünster
  • Raab Baugesellschaft mbH & Co KG, Ebensfeld
  • Ulrich Reitenberger Bau GmbH, Laugna-Asbach
  • Velle Bau GmbH, Schwangau

Informationen zur Qualitätsgemeinschaft „Bauen mit Innungsqualität e.V.“ im Internet unter www.bauen-mit-iq.de.

Pressestelle

Holger Seit
Rechtsanwalt Dipl.-Phil.
Holger Seit
Tel.:  089 / 7679 - 133
Fax.:  089 / 7679 - 154