minimieren
maximieren

Bayerische Bauwirtschaft sucht kleine Baumeister in Kindergärten

Harry Hammer und Nicki Nagel sind die Hauptfiguren der mobilen Bildungsinitiative „Baumeister gesucht!“, die von den Verbänden der bayerischen Bauwirtschaft in dieser Woche gestartet wurde. Die pädagogisch geschulten erfahrenen Bauhandwerker sind bayernweit auf Tour und besuchen Kindergärten in vielen Winkeln des Freistaats. Ihre Mission: Die Baumeister von morgen aufspüren. Dabei übergeben sie den Kitas Baumeister-Pakete mit jeweils einer Werkbank für Kinder, einem Werkzeugset und einem Baumeister-Handbuch mit allem Wissenswerten zum Bauhandwerken mit Kindern.

Und damit nicht genug: Zusätzlich zur erstklassigen Ausrüstung führen Harry & Nicki einen kompletten Baumeister-Tag in den Kitas durch. Sie schulen die Erzieher und Erzieherinnen und zeigen, wie Kindern das Bauhandwerken fach- und altersgerecht vermittelt werden kann. Fragen wie „Was kann ich mit den Kindern bauen, ohne sie zu überfordern?“ oder „Welches Material ist geeignet?“ werden eingehend beantwortet. Dazu gibt es Tipps und Tricks für den geschicktesten Einsatz von Hammer, Säge und Mauerkelle – Praxistest inklusive. Unternehmen der bayerischen Bauwirtschaft begleiten die Aktion als Baumeister-Paten. Eltern und Freunde engagieren sich als Baumeister-Helfer.

Die Tour startete in dieser Woche in der Kita St. Vincent im schwäbischen Thannhausen und im Kindergarten Montessori in Dinkelscherben in der Reischenau. Am 15. und 16. Juli besuchen Harry Hammer und Nicki Nagel den Münsterkindergarten in Ingolstadt. Kindergärten in Konnersreuth und Waldsassen in der Oberpfalz stehen in diesem Monat noch auf dem Tourplan. Bis Ende des Jahres werden Harry & Nicki 50 Baumeisterpakete an interessierte Kitas in ganz Bayern überreichen.

Nähere Informationen zur Initiative und zur Tour 2014 gibt es unter www.baumeister-gesucht.de.

Pressestelle

Holger Seit
Rechtsanwalt Dipl.-Phil.
Holger Seit
Tel.:  089 / 7679 - 133
Fax.:  089 / 7679 - 154