minimieren
maximieren

Kooperationsforum "Herausforderungen in der Baulogistik"

Datum

Ort

IHK Aschaffenburg, Kerschensteinerstraße 9, 63741 Aschaffenburg

Veranstalter

Netzwerk innovativer Massivbau, IHK Aschaffenburg/Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, LogistikNetz Bayerischer Untermain, HWK Unterfranken

Das Netzwerk innovativer Massivbau in Bayern (NiM) greift mit dem Kooperationsforum die Thematik „Herausforderungen in der Baulogistik“ auf.

Die Herausforderungen in diesem Bereich liegen in der Betrachtung der gesamten Supply Chain sowie der Koordinierung der einzelnen Gewerke am Bau. Von der Vorplanung, Koordinierung, des Transports/Umschlags/Lagers bis hin zur stofflichen Trennung im Rahmen des Recyclings sind innovative Ansätze gefragt, um eine effiziente Logistik zu gewährleisten. Nicht zuletzt die Digitalisierung kann hier Ansatzpunkte bieten.

Geplante Inhalte des Kooperationsforums sind "Die digitale Lieferkette in der Bauwirtschaft“ – „Digitale Bestellvorgänge“ – „Innovative Baustellenlogistik im Hochbau“ sowie "Kreislaufwirtschaft im Rahmen der Baustellenlogistik".

Das Anmeldeformular sowie alle aktuellen Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website:
www.bayern-innovativ.de/veranstaltung/baulogistik2019

Der Bewerbungsschluss für Aussteller ist der 18. April 2019.
Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Ausstellerzahl zugelassen werden kann! 

 

Programm und Referenten:

09:00 - 13:00 Uhr:  Baustellen-Exkursion (inkl. Bustransfer)

Besichtigung von zwei Baustellen:

Umbau Anschlussstelle Kleinheubach (Staatliches Bauamt Aschaffenburg): Baustellenlogistik vor Ort

Baustelle im Industriecenter Obernburg (gebaut v. Fa. Dreßler Bau GmbH) 

13:00 - 14:00 Uhr:  Registrierung, Besuch der Ausstellung und Mittagsimbiss

 

Fachvorträge:

14:00 - 14:15 Uhr: Begrüßung und Einführung

Frank Hoppe, Projektleiter, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

Markus Greber, Bereichsleiter Geschäftsbereich Standortpolitik, IHK Aschaffenburg, Aschaffenburg

 

14:15 - 14:45 Uhr:  Digitale Lieferkette in der Bauwirtschaft

Prof. Dr. Michael Krupp, Forschungsgruppe für optimierte Wertschöpfung, Hochschule Augsburg, Augsburg

 

14:45 - 15:15 Uhr: Digitalisierung von Bestellvorgängen und Baustellenlogistik- am Beispiel der Ziegelindustrie

Michael Mayr, Leiter Marketing & Unternehmenskommunikation, Leipfinger-Bader KG, Vatersdorf

 

15:15 - 15:45 Uhr: Innovative Baustellenlogistik im Hochbau

Peter Littauer, Geschäftsführer, Dreßler Bau GmbH, Aschaffenburg

 

15:45 - 16:30 Uhr: Kaffeepause in der Ausstellung

 

16:30 - 17:00 Uhr: Nachhaltige Kreislaufwirtschaft mit Hilfe von Entsorgungsprozessen im Rahmen der Baulogistik (Arbeitstitel)

Michael Weiß, Geschäftsführer Grubenbetrieb, Johann-Ettengruber GmbH, Dachau

 

17:00 - 17:30 Uhr: Innovative Lösungen aus der Box: Werkzeugverleih rund um die Uhr

Vanessa Weber, Werkzeug Weber GmbH & Co. KG, Aschaffenburg

 

ab 17:30 Uhr: Get-together in der Ausstellung