minimieren
maximieren

Grund- und Aufbaukurs für Arbeiten an JGS- und Biogasanlagen

Datum

-

Ort

Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1, 86150 Augsburg

Veranstalter

Informationszentrum Beton GmbH in Kooperation mit dem Landesverband Bayerischer Bauinnungen u.a.

Der Lehrgang vermittelt die notwendigen umfassenden Kenntnisse der maßgeblichen Vorschriften des Wasser-, Bau-, Betriebssicherheits-, Immissionsschutz- und Abfallrechts. Der Schwerpunkt liegt auf der praxisnahen Umsetzung der anzuwendenden technischen Regeln. Hinweise und Erfahrungen zum wirtschaftlichen und mangelfreien Bauen und Betreiben beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in der Landwirtschaft werden gegeben. Möglichkeiten zur Instandsetzung von Bestandsanlagen runden den Lehrgang ab.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer den erforderlichen Sachkundenachweis für betrieblich verantwortliche Personen, der zur Zertifizierung als Fachbetrieb nach WHG Voraussetzung ist (§ 62 WHG, § 62 AwSV).

Der Lehrgang richtet sich an

  • Unternehmen, die Anlagen oder Anlagenteile mit wassergefährdenden landwirtschaftlichen Stoffen errichten, von innen reinigen, instandsetzen oder stilllegen und für die damit die Fachbetriebspflicht gilt
  • Planer und Betreiber von landwirtschaftlichen Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen
  • Mitarbeiter von zuständigen Behörden

Anbei finden Sie das Programm mit Anmeldeformular zum Download.