minimieren
maximieren

Auswahlwettbewerb für das Nationalteam der Stuckateure in Nürnberg

Datum

Ort

Nürnberg

Veranstalter

Bundesverband Ausbau und Fassade

Das Deutsche Nationalteam der Stuckateure ist eine bundesweite Initiative des Stuckateurhandwerks. Es fördert damit seine besten Nachwuchskräfte. Besonders begabte und engagierte Junggesellen/Junggesellinnen erhalten darin die einmalige Chance, sich intensiv in ihrem Beruf weiterzubilden. Zudem können sie sich im Nationalteam für die Teilnahme an den beruflichen Europa- und Weltmeisterschaften (EuroSkills und WorldSkills) vorbereiten und qualifizieren.

Der Wettbewerb und die Teilnahme

Entscheidend für die Aufnahme ins Nationalteam ist in erster Linie das handwerkliche Können der Junggesellen/Junggesellinnen. Die Aufnahme ins Nationalteam erfolgt über bundesweite Auswahlverfahren. Dabei müssen die Bewerber/-innen, in einem eintägigen Wettbewerb, eine praktische Arbeit eigenständig herstellen. Voraussetzung zur Teilnahme am Wettbewerb ist die bestandene Gesellenprüfung im Stuckateurhandwerk.

Die Preise

Die Sieger der Contests kommen ins Nationalteam und dürfen ein Jahr lang kostenfrei ein Fahrzeug der Nationalteamflotte nutzen. Höhepunkt für die Mitglieder des Nationalteams ist zweifellos die Möglichkeit der Teilnahme an den beruflichen Europa- und Weltmeisterschaften. Weitere Highlights sind die öffentlichen Auftritte des Nationalteams, unter anderem auf den großen Branchenmessen, lokalen Ausbildungs- und Handwerkermessen.

Anmeldung

Voraussetzung ist der Status als Junggeselle/Junggesellin im Stuckateurhandwerk sowie eine bestandene Gesellenprüfung.

Anmeldungen werden bis zum 15. Oktober 2019 angenommen.
Dafür bitte den beiliegenden Flyer verwenden oder über www.nationalteam-stuckateure.de.