minimieren
maximieren

Konjunkturumfrage LBB - Frühjahr 2020

Zwar sind die Auftragsbücher vieler Bauunternehmen derzeit noch gut gefüllt, jedes dritte Bauunternehmen verzeichnet aber bereits Umsatzrückgänge und bereits 40 Prozent der Firmen haben Auftragsstornierungen ihrer Kunden. Fast zwei Drittel aller Unternehmen sehen ihre Auftragslage für die kommenden Monate nachhaltig gefährdet.

Als größte Herausforderung sehen die Bauunternehmen derzeit die Erhaltung der Gesundheit ihrer Mitarbeiter. Kaum weniger wichtig ist ihnen die Akquise von Aufträgen für die zweite Jahreshälfte, um den Bestand ihrer Unternehmen und der Arbeitsplätze in diesen sehr schwierigen Zeiten zu sichern. Gleich dahinter folgen die Materialbeschaffung sowie zunehmende Verzögerungen bei der Durchführung von Baumaßnahmen, etwa durch fehlende Genehmigungen, behördliche Abnahmen und bei der Vergabe von Aufträgen.