minimieren
maximieren

Warnung: Gefälschte Mails zu Corona-Hilfen

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland warnt derzeit vor Betrugsversuchen mittels Phishing-Mails. Es kursieren demnach aktuell E-Mails mit einem falschen Antragsformular zu Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie einem „Corona-Weihnachtsbonus“ für Soloselbstständige.

Diese Überbrückungshilfen beziehungsweise Bonuszahlungen werden angeblich vom Europäischen Rat und vom Bund gemeinsam angeboten. Die E-Mails werden mit der Absenderadresse deutschland@ec.europa.eu verschickt. Diese betrügerischen Emails stammen nicht von der Europäischen Kommission.

Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland werden von Bund und Ländern gewährt, nicht direkt von der Europäischen Union.