minimieren
maximieren

Zahl fertiggestellter Wohnungen in Bayern erneut unter Bedarf

Das Statistische Landesamt Bayern und das Statistische Bundesamt haben die Baufertigstellungszahlen für 2018 veröffentlicht. Diese bleiben hinter den Erwartungen zurück. Während 2018 die Zahl der fertig gestellten Wohnungen in Deutschland mit rund 285.900 noch knapp über dem Vorjahr lag (+0,4 Prozent), wurden in Bayern im vergangenen Jahr weniger Wohnungen als noch 2017 gebaut.

Mit rund 59.500 fertiggestellten Wohnungen lag die Zahl der neugebauten Wohnungen in Bayern um 0,3 Prozent unter der von 2017. Damit wurde der von der Staatsregierung ermittelte Bedarf von 70.000 neuen Wohnungen im Jahr erneut verfehlt.

Forderungen an die Politik

Nur über die Mobilisierung von Bauland, die Schaffung steuerlicher Anreize für den Mietwohnungsbau, die Beschleunigung von Genehmigungsverfahren und den entschlossenen Kampf gegen die Baukostentreiber wird es gelingen, die wohnungsbaupolitischen Probleme zu lösen.

Unseren Forderungskatalog im Rahmen der bayerischen Verbändeinitiative "Impulse für den Wohnungsbau" finden Sie hier zum Download.

Bild: Pixabay