minimieren
maximieren

Neue Broschüre "Bauen mit Ziegel"

Mit dem Titel "Bauen mit Ziegel - Bewährt und innovativ" informiert die Oberste Baubehörde Planer und Bauherren über die Vorzüge der Ziegelbauweise.

In der Broschüre werden 20 aktuelle Projekte aus allen bayerischen Regierungsbezirken vorgestellt. Sie zeigen, wie viel Qualität, aber auch wie viele Möglichkeiten die Ziegelbauweise bietet. Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Hermann betont: "Bauen mit Ziegel ist bei uns in Bayern eine bewährte Bauweise. Gerade bei der jetzigen Konjunktur, in der wir schnell mehr Wohnungsbau benötigen und viel bauen, sollten wir besonders auf Qualität und Langlebigkeit achten. Die Ziegelbauweise bietet sich bestens an. Ziegelarchitektur in Bayern ist ein Symbol für Tradition und Innovation zugleich."

Unter den staatlichen bzw. staatlich geförderten Gebäuden finden sich beispielsweise:

  • im Bereich "Bildung" die neue Berufsschule B14 in Nürnberg von "Michel + Wolf Architekten",
  • die Wohnanlage "Jules et Jim" in Neu-Ulm mit 31 geförderten Wohnungen und einer integrierten Kindertagesstätte von "Kleine Metz Architekten"
  • oder die Sanierung der Polizeiinspektion Donauwörth durch das Architekturbüro "Obel und Partner" im Bereich "Dienstleistung".

Die Broschüre "Bauen mit Ziegel - Bewährt und innovativ" können direkt Sie unter www.bauen-mit-ziegel.bayern.de herunterladen.

Die neue Broschüre "Bauen mit Ziegel - Bewährt und innovativ" auf www.bauen-mit-ziegel.bayern.de