minimieren
maximieren

Nachwuchswerbung: Neue Social-Media-Kampagne

Neben unseren bereits bestehenden Nachwuchswerbe-Projekten möchten wir ein Pilotprojekt starten, das unsere Zielgruppe in der Phase der Berufsorientierung abholen soll: und zwar über die sozialen Medien, in denen sich die Jugendlichen täglich bewegen. Dabei möchten wir auf Persönlichkeit, Authentizität und einen individuellen Einblick in die Abläufe und Highlights unserer Bauberufe setzen – und zwar vom Nachwuchs für den Nachwuchs.

In der ersten Phase des Projekts wollen wir dazu ein Team aus etwa fünf Azubi-Botschaftern casten, die zukünftig als Gesichter unserer Kampagne unter dem Namen „Bau-Squad“ („Squad“ meint in der Jugendsprache „Team“ oder „Truppe“) in den sozialen Medien über ihren Ausbildungsalltag und ihre privaten Eindrücke berichten werden. Wir suchen motivierte Auszubildende im 2. Lehrjahr unserer Bauberufe, die gerne auf Instagram, YouTube und Co. unterwegs sind. Natürlich gibt es für die Auszubildenden, die Teil unseres Projektes werden wollen, attraktive Anreize.

Auszubildende als Botschafter der Bauberufe

Um die Aufmerksamkeit auf unsere neue Kampagne insgesamt – und im Besonderen auf die Möglichkeit, sich als Azubi-Botschafter zu bewerben – zu erhöhen, stellen wir unseren Mitgliedsbetrieben sowie den Innungen und Ausbildungszentren entsprechende Werbematerialien zur Verfügung (Dateien zum Download anbei). Gerne können Sie diese in Ihrem Betrieb verteilen und potentiell geeignete Auszubildende auf das Projekt ansprechen. Außerdem werden wir von Mitte Oktober bis Ende November unser Projekt vor Ort in den größeren Ausbildungszentren Bayerns vorstellen.

Die Bewerbung zur Teilnahme am Projekt ist schnell und einfach. Interessierte Auszubildende können ein kleines Video über WhatsApp einsenden, in dem sie sich kurz vorstellen. Einsendeschluss ist der 7. Dezember 2018. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches und spannendes Projekt und hoffen auf Ihre Unterstützung!

Ansprechpartner

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Julia Gleiss
Landesverband Bayerischer Bauinnungen
Abteilung Kommunikation & Medien
Tel.: 089 / 7679-116
E-Mail: gleiss@lbb-bayern.de