minimieren
maximieren

Bauinnung Rothenburg-Uffenheim: Goldene Meisterbriefe verliehen

Die Handwerkskammer für Mittelfranken hat zwei Mitgliedern der Bauinnung Rothenburg-Uffenheim den Goldenen Meisterbrief verliehen.

Die Auszeichnung erhielten Innungsobermeister Alfred Schubart aus Neuherberg (Zweiter von rechts) und Helmut Nickel (Zimmerer in Langensteinach) für ihr langjähriges, erfolgreiches Wirken im Handwerk.

Diese Ehrenurkunde ersetzt die bisherige Auszeichnung mit dem Altmeisterehrenzeichen. Voraussetzung für die Ehrung ist nach den Richtlinien der Handwerkskammer eine mindestens 35 Jahre andauernde Berufsausübung nach Ablegung der Prüfung. Die zu würdigende Berufsausübung erfasst sowohl die Zeit der selbstständigen Tätigkeit als auch die der unselbstständigen Beschäftigung.

Die hohe Auszeichnung überreichten der Fachgruppenleiter Günter Steinmetz aus Rudolzhofen (links) und Geschäftsführerin Sieglinde Rauch (rechts).

Goldene Meisterbriefe für Innungsobermeister Alfred Schubart aus Neuherberg (Zweiter von rechts) und Helmut Nickel (Zimmerer in Langensteinach); überreicht vom Fachgruppenleiter Günter Steinmetz aus Rudolzhofen (links) und Geschäftsführerin Sieglinde Rauch (rechts). Foto: Fritz Arnold