minimieren
maximieren

Arbeitsschutz 2018: Neue Prämien der BG BAU

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) unterstützt auch 2018 ihre Mitgliedsunternehmer mit finanziellen Zuschüssen für Präventionsmaßnahmen. Gerade wurde der Katalog aktueller Arbeitsschutzprämien auf deren Homepage veröffentlicht. Mit den Prämien belohnt die BG BAU gezielt Betriebe, die sich über die gesetzlichen Mindestvorschriften hinaus für den Arbeitsschutz engagieren.

Wer ist antragsberechtigt?

Antragsberechtigt sind Mitgliedsunternehmen der BG BAU mit mindestens einem Beschäftigten und einem BG-Beitrag von mindestens 100 Euro pro Jahr sowie Einzelunternehmer mit freiwilliger Versicherung.

Welche Arbeitsschutzprämien stehen 2018 im Fokus?

Nachdem im Jahr 2017 vor allem das Thema „Staubreduzierung“ im Mittelpunkt der Förderung stand, will sich die BG BAU 2018 vor allem auf die Ergonomie konzentrieren. Zudem werden im angelaufenen Jahr noch mehr Arbeitsmittel und Maßnahmen gefördert als bisher. 

Hier geht es zum Katalog der aktuell verfügbaren Arbeitsschutzprämien.

Foto: Mirko Bartels/BG BAU